Suchen

also ma wieder nen kleiner zwischenstand….eigentlich wollt ich ja nen lustiges video vin nem fußball spiel zeigen…war da am sonntag irgendso nen chilenische erstliga mannschaft, da hat mich mein mitbewohner mit hingeschleppt, und habe sich in der halbzeitpause, ma schön die fans mit den bullen geprügelt, hab’s wie gesagt auch auf video, aber meine schnitt-programm macht da noch nen paar probleme (so mit’m exportieren, aber das is ja auch nix neues)….aber das gibt’s beim nächsten mal oder irgendwann sonst…

eigentlich wollt ich ma kurz zusammenfassen was hier so los ist, also neben der tatsache das santiago so nett vor den anden gelegen is und den üblichen trubel der in so ner großstadt von statten geht, find ich die busse am besten, die micros.
sind im grundegenommen ne art privat taxi, es gibt zwar so nen paar kleine häuschen die wie bushalte stellen aussehen, an denen sich sogar ab und zu leute versammeln, aber eigentlich halten die überall. man muss halt nur den arm heben wenn der richtige kommt und schin halten die meisten (manche haben auch kein bock oder gucken gerade wo anders hin). dann tür auf und wenn’s geht noch im fahren reinspringen…..na gut meistens is die strasse so voll das du eh an jeder ampel reinspringen kannst weil da irgendein bus steht….ach ja kann auch passieren, dass man den arm an so ner sog. bushaltestelle hebt und trotzdem fahren die durch….
allerdings hab ich die linien noch nich so ganz gecheckt….da hier so eine große straße quer durch die ganz stadt geht, wo ich auch immer zufällig lang muss, nehm ich immer irgendeinen und hoff der fährt da lang…bisher wurd ich auch noch nie enttäuscht…achso aussteigen is genau…knopf drücken und der gute mann hält irgendwann die nächsten paar meter….eigentlich super system….hab aber gehört das es bald abgeschafft werden soll und mit richtigen fahrplänen und zeiten und so…..
ach und wenn da schon drei busse irgendwo stehn und leute reinspringen, dann heizen die anderen 5 busse die im gleichen moment kommen einfach dran vorbei und rücksicht auf die leute die vielleicht auf nen anderen buss warten
vorallem wenn die strasse ma leer sind – oder auch voll – da heizen die jungs richtig durch die gegend und stoppen dann doch wieder alle paar meter weil einer den arm hebt….mich würd ma die verkehrstatistik inetressieren….
die meisten tote bestimmt durch “überfahren vom busfahrer, beim versuch die strasse zu kreuzen”….

also alles in allem lustiger als die u-bahn, die is einfach nur voll, sauber und unspektakulär

2 Kommentare zu “bus fahren macht spass”

Oha, bei solch unberechnebaren Fahrstil stelle ich mir grad vor, vor welchem Problem dort alte Menschen stehen müssen, die auch schon hier in good old europe regelmäßig durch den Bus segeln.

in der tat vernachlässigt dieses bussystem ein wenig de alten und behinderten…..also mit verminderten sehvermögen is ein weiterkommen in den öffentlichen verkehrsystem quasi unmöglich

Möchtest Du antworten?