Suchen

im grunde genommen is eigentlich noch gar nich so viel passiert, was irgendwie nen blogeintrag verdient hätte…liegt wohl zum einen daran, dass ich weder in nen super spannenden oder exotischen sparten-land bin, von dem man viele lustige sachen erzählen könnte, noch mich auf reisen befinde, noch irgendeiner neuen beschäftigung nachgehe…
man könnte es quasi momentan noch als chillingen spätsommerurlab ansehen…

allerdings haben wir nachts hin und wieder nen heimlichen besucher (naja, im grunde genommen nur in der ersten nacht)…der in deutschland nich so oft anzutreffen is…gecki!

gecki!

hätten ihn ma lieber im zimmer behalten sollen, anstatt nach draussen in den baum zu jagen…seitdem is nämlich jede nacht eine beschissene kleine stechmücke unterwegs, die wir irgendwie nich finden…naja is im gegensatz zu gecki aber auch nich so die spektakuläre story, aber der hätte die bestimmt gefangen…

desweitern is mir die spanische männer-haar-mode mal wieder ins auge gefallen…bei meinem spanien-besuch vor 2 jahren, dachte ich ja nur an eine kurze “vorne kurz” und “hinten lang” mode-erscheinung…da das allerdings immer noch so is…bleibt mir nur die erkenntnis, dass die einfach darauf stehen…
hier nen beispiel…ich bin um weiter bildnachweise bemühmt und werde dann weiter hier an dieser stelle berichten…

vokuhila

Möchtest Du antworten?