Suchen

noch gut eine woche, dann geht erst ma zurück nach deutschland, schließlich steht ja ostern vor der tür…
dann aber ne kleine planänderung…werde dann nicht mehr zurückkommen…ist zwar ein monat früher als geplant, aber diverse umständen zufolge, macht es anders nicht viel sinn…
und wenn ich ehrlich bin, find ich’s auch gar nich so schlimm…
das wetter zu hause wird mich wohl erst ma abschrecken, aber es gibt doch genug andere ding auf die man sich freut…alltagsdinge einfach…
außerdem kann ich mich dann einer vernünftigen vorbereitung des nächsten lebensabschnitts widmen…d.h. erst ma ne wohnung suchen…und dann ma weiter sehen…
hab ja zum glück für die suche auch asyl bei einer nich namentlich genannten person beantragt (einen ebay süchtigen frau V. aus franken jetzt in berlin, die zwischenzeitlich in südafrika verweilt) und bewilligt bekommen…

kurz gesagt, ich bin ab ende dezember wieder in berlin!

was bleibt über valencia…einiges, aber auch eigentlich nich so viel…das wichtigste was ich gelernt hab:

…erasmus is das letzte, einfach nix für mich, oder bin zu alt
…die spanier arbeiten ähnlich ineffizient wie die chilenen
…spanisch kann ich immer noch nich richtig, aber zumindest besser als zuvor
…der winter in spanien is tagsüber gut vertragbar, abends/nachts in der wohnung aber sehr unangenehm
…die mittelmeerküste ist eine reine hotelwand
…und selbst nach drei monaten geht mir die 3 stunden siesta auf den keks
…der kaffee is einfach ma sau billig und bringt meine pumpe auf doppelte geschwindigkeit
…ich bereu nix!

und was noch viel schöner is…wir kommen ja zum urlaub machen schon wieder im februar zurück…3 wochen kanarisches insel-hopping plus 2 tage las fallas

hasta luego!

p.s. zu diesem anlass wird gleich ma das voting aktualisiert…was geht an sylvester?
hier das alte

pamplona!

Möchtest Du antworten?