Suchen

also wenn ich fertig bin mit dem job hier, dann kann ich entweder gleich im irrenhaus anfangen oder werd ins selbige eingeliefert…

is ja nich so, dass ich 100% konzentration für das pixel-rumgeschiebe bräuchte, oder auch nich, dass ich das rad neu erfinden müßte, aber irgendwie werd ich noch verrückt, wenn sich auf gefühlten 20qm bürofläche (in real sind’s vielleicht 21,5qm) sechs spanier auf einmal tummel und am besten alle noch zur gleichen zeit quatschen…
ich mein, dann brauchen wir uns auch nich zum arbeiten treffen, wenn eh die hälfte der zeit geplabbert wird…
ich kann mich zwar immer ganz gut raushalten (versteh ja auch nur die hälfte), aber seitdem bekannt wurde, wann mein rückflug geht und dass ich nach weihnachten auch gar nich mehr zurückkomme, werd ich doch verstärkt in irgendwelche lustigen diskussionen eingebunden…oder vielmehr werde der bestandteil der selbigen….
insbesondere weil mein flug am gleichen tag geht, wie das von allen ganz freudig erwartet gemeinschaftliche weihnachts-arbeits-essen…
das wird mir jetzt die ganze zeit vorgehalten…nich etwa, dass die sauer sind, dass ich nich wieder komm, vielmehr muss jetzt das essen verschoben werden…was ein weltuntergang…und kaum zwei stundenspäter redet der eine am telefon mit irgendeinem, der gar nich zu uns gehört, und erzählt, das der deutsche ja schon am 21ten fliegt und deswegen müssen wir das essen verschieben…
das is schon das hauptthema zur zeit…und vorallem in der lautstärke und ausführlichkeit wie das und andere ding so den ganzen tag ausgetauscht werden…macht das einen ganz fertig…also mich zumindest….
der vorteil is…die arbeit is dann auch eher ma zweitrangig…

noch ne gute woche, dann isses geschafft…ach ja das essen dann noch…vorallem muss ich mir irgendwie die muddi von pedro (chef) vom hals halten…die wird von tag zu tag frecher und baggert mich die ganze zeit an…und freut sich nen keks, dass ich kaum was versteh von ihrem bauer-flirt-slang…

1 Kommentar zu “Irrenhaus…”

och wenn du ne anständige arbeitmoral suchst, könnte ich dir da so ne stadt im süden chinas nahe legen….. den willen zu unbezahlten überstunden ist hier quasi vorrausgesetzte qualifikation….

Möchtest Du antworten?