Suchen

so nach fast 2 tagen im irgendwo am ende der welt geht wieder weiter auf die insel chiloé….kurze buswarte-pause wird ma schnell genutzt um nen bild zu posten….

wursste ja nich was mich die letzten zwei tage erwartet hab, aber im endeffekt war ich bei der family vom lachs-könig chiles oder so ähnlich…auf jeden fall, riesen haus mit Anwesen direkt an nem relativ großem see und Blick auf´n Vulkan von Osorno…

war ganz lustig mit so ner halben grossfamilie (10 leute oder so)…aber auch komisch dass da den ganzen tag, weiß nich wie viel, bedienstete rumlaufen und alles machen….naja nen anderes zwei-klassen chile halt…so, weiter geht’s

ach ja in chiloé regnets wohl immer….bin als bestens ausgerüstet für den trip….hab aber in der tat nen regenponcho geleistet….man musses ja nich übertreiben mit der wetter-gut-gläubigkeit….

der blick zum frühstück

vulcano Osorno

kleiner tagesausflug mit der family zu nem nahe gelegenen Wasserfall…

bei Ensenada

1 Kommentar zu “lachs-könig”

Du bis zu beneiden. Lachs, Sonne und Fernblick. Hier gibt’s Fleischwurst, Schnee und Blick zum Nachbarhaus.

Möchtest Du antworten?