Suchen

Nachdem ich mich gestern mal für nen kleinen Wandertag zur jungfrau maria entschlossen hab (so ähnlich wie die christusstatue in rio nur nen bisschen kleiner und halt maria)….fand ich doch nen ziemlich netten platz um ein panoramafoto von santiago zu schiessen….is aber nur der ostteil der stadt, also im westen sieht’s noch mal so ähnlich aus…
ach ja bei der auflösung von 3800x592pixel kommen wohl nich so viele leute in den genuß es an einem stück zu betrachten…also ich kenn zur zeit nur eine person mit drei monitoren, da könnte es vielleicht klappen…kannst ja ma bescheid geben wie’s aussieht…

Santiago bei 180°

3 Kommentare zu “Santiago in 180°”

was ich? ja sehr schön….vertikal hätt’s ruhig noch nen bißchen mehr sein können, dann hätt ich’s hervorragend als hintergund benutzen können…

Wie hast du es geschafft bei “ICH” zu stehen und dann aber doch ein Panoramaphoto zu machen…

So schnell ist keiner irgendwo,
Speedy-bi, Speedy-bo,
von Nogales bis Madero,
die schnellste Maus von Mexico!
…..oder so ähnlich halt…

Möchtest Du antworten?