Suchen

ich muss ja schon gewissermaßen zugeben, dass ich nach den paar tagen südamerika-trip etwas regenzeit gewöhnt bin…was mich allerdings sogar in der offiziellen südamerikanischen regenzeit doch ein wenig überrascht hat…was wohl eher daran lag, dass ich es nicht besser gewusst habe, als nie vom schlimmsten auszugehen, insofern war ich auch selten gut darauf vorbereitet…

aber zur zeit ereilt mich hier im heimischen deutschland-sommer ein ähnliches phänomen, sogar mit gewissen parallelen zu südamerika…
erstens is hier auch regenzeit…
zweitens ich bin wieder stets selten drauf vorbereit (wahrscheinlich weil ich es ma überhaupt nich wahrhaben will) und…
drittens sollte hier eigentlich sommer sein…

allerdings zeigt mir mein firefox-ich-muss-nich-aus-dem-fenster-schauen-wetter-plugin eher schlechte aussichten

firefox sagt...

und um sich ganz abzusichern, sagt wetter.com aber auch nix besseres…

wetter.com sagt...

aus konsequenz hab mir dann doch wieder nen regenschirm geleistet (nachdem der gute argentinische irgendwo im rosi’s totgetrampelt wurde) und reg mich jeden tag auf’s neu auf, wenn ich ma wieder mit’m fahrrad in die weite welt loszieh…danke sommer

Möchtest Du antworten?